Your cookies' settings


Weitere Informationen zu Cookies finden Sie imCookie-Richtlinie.

Verantwortlicher im Sinne der Allgemeinen Datenschutzverordnung (DSGVO), anderer in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltender Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen zum Datenschutz sind:

Minerva Biolabs GmbH Schkopauer Ring 13, 12681 Berlin Telefon: +49 30 2000 4370 E-Mail: info@minervabiolabs.us

Die Daten, die wir sammeln.

  • Wir verarbeiten personenbezogene Daten durch Cookies auf der Grundlage Ihrer Zustimmung, die Sie frei geben oder ablehnen können. Wenn Sie unsere Website zum ersten Mal besuchen, werden Zustimmungsoptionen angezeigt. Wenn Sie Ihre Entscheidung ändern, hat dies keine Auswirkungen auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund der Zustimmung vor dem Widerruf. Sie können Ihre Entscheidungen jederzeit oben auf unserer Seite mit Datenschutzrichtlinien ändern. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt „Cookie-Richtlinie“.
  • In unserem berechtigten Interesse verarbeiten wir personenbezogene Daten für Direktmarketingzwecke, um Betrug zu verhindern oder die Netzwerk- und Informationssicherheit Ihrer IT-Systeme zu gewährleisten.
  • Um den Bestellvorgang und die gesetzlichen Verpflichtungen zu erfüllen, sammeln wir folgende Informationen:
    • Vor- und Nachname sowie ggf. Firmenname
    • Adresse für die Rechnungsstellung
    • Lieferadresse
    • MwSt.-Nummer, falls zutreffend
    • E-Mail-Addresse
    • Ihre benutzerdefinierte Bestellung Nummer (falls Sie diesen bereitstellen möchten)
    • Telefonnummer (falls Sie diese angeben möchten).
  • Darüber hinaus verwenden wir diese Bestellinformationen, um: mit Ihnen zu kommunizieren, unsere Bestellungen auf potenzielle Risiken oder Betrug zu überprüfen.
  • Im Rahmen des E-Mail-Marketings behalten wir Ihre E-Mail-Adresse (nach Ihrer Einwilligung). Sie können die Einwilligung widerrufen, indem Sie im E-Mail-Newsletter auf den Link "Abbestellen" klicken oder uns über die am Ende angegebenen Kontaktinformationen kontaktieren dieses Dokument.
  • Bei der Beantwortung Ihrer über unsere Online-Formulare gesendeten Nachrichten behalten wir Ihre E-Mail-Adresse, Ihren Namen und gegebenenfalls Ihren Firmennamen (und alle Informationen, die Sie in der Nachricht frei angeben).
  • Zu statistischen Zwecken verwenden wir Matomo für die aggregierte, anonymisierte Analyse des Website-Verkehrs. Um Ihre Sitzungsnutzung zu verfolgen, speichert Matomo ein Cookie mit einer zufällig generierten ClientID in Ihrem Browser. Diese ID ist anonymisiert und enthält keine identifizierbaren Informationen wie E-Mail, Telefonnummer, Name usw. Wir senden matomo auch Ihre animierte IP-Adresse. Wir verwenden es, um das Verhalten der aggregierten Website zu verfolgen, z. B. welche Seiten Sie wie lange angesehen haben, wie Ihr Browser, Ihr System, Ihre Sprache und Ihr ungefährer Standort sind. Diese Informationen sind für uns wichtig, um die Benutzererfahrung zu verbessern und die Effektivität der Website zu bestimmen. Diese Daten werden erst nach Ihrer Einwilligung erhoben (per „Cookie-Banner“).

Wie sammeln wir die Daten?

  • "Cookies" sind Datendateien, die auf Ihrem Gerät oder Computer abgelegt werden und häufig eine anonyme eindeutige Kennung enthalten. Statistische Daten, die durch Cookies erhalten werden, werden für die historische Analyse benötigt, um das Geschäft besser auf unsere Empfänger abzustimmen und Berichte zu erstellen (ausführlich beschrieben im Abschnitt „Cookie-Richtlinie“).
  • "Protokolldateien" verfolgen die auf der Site auftretenden Aktionen und erfassen Daten wie Ihre IP-Adresse, den Browsertyp, den Namen und die Version des Betriebssystems, verweisende / beendende Seiten sowie Datums- / Zeitstempel. Diese Informationen können bei Angriffen auf unsere Informationstechnologiesysteme verwendet werden. Bei Verwendung dieser allgemeinen Daten und Informationen kann die Minerva Biolabs Inc. keine Rückschlüsse auf die betroffene Person ziehen.
  • Unser E-Commerce-System sammelt Informationen über Besucher und Kunden. Dazu gehören Ihre IP-Adresse, die von Ihnen besuchten Seiten, Ihre Besuchszeit und die Empfehlerseite (sofern verfügbar), in den Warenkorb gelegte Produkte, das Datum der Registrierung, das Datum des letzten Besuchs und die Sprache und Ihren sozialen Titel (Herr oder Frau), wenn Sie ihn angeben.
  • Wir erfassen Ihre persönlichen Daten über das Kontoregistrierungsformular, das Bestellformular, das Newsletterformular und die Kontaktformulare (d. H. Allgemeine Anfragen und technische Anfragen). Eine detaillierte Beschreibung des Typs der gesammelten Daten finden Sie in Abschnitt 1 „Die Daten, die wir sammeln“.

Wie lange bewahren wir die Daten auf.

  • Als Kriterium für die Dauer der Speicherung personenbezogener Daten gilt die jeweilige gesetzliche Aufbewahrungsfrist. Nach Ablauf dieser Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern dies zur Vertragserfüllung oder Vertragsbeginn nicht mehr erforderlich ist.
  • Von Cookies gesammelte Informationen werden anonymisiert und zu statistischen Zwecken unbegrenzt aufbewahrt. Die Ablaufzeit jedes Cookies finden Sie im Abschnitt "Cookie-Richtlinien".
  • In Serverprotokolldateien gesammelte Informationen werden zwei Monate lang aufbewahrt.
  • Informationen über registrierte Benutzer werden gespeichert, bis das Konto gelöscht wird (dies schließt keine Informationen ein, zu deren Aufbewahrung wir gesetzlich verpflichtet sind).

Mit wem teilen wir die Daten.

Eine Übermittlung von Daten an Empfänger außerhalb unseres Hauses erfolgt nur in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen. Empfänger personenbezogener Daten können beispielsweise sein: Behörden und Institutionen (z. B. Finanz- oder Strafverfolgungsbehörden) bei Vorliegen einer gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtung Kredit- und Finanzdienstleister (Verarbeitung von Zahlungsvorgängen).

Um den Bestellvorgang zu erfüllen, geben wir Ihre Daten auch an das Lieferunternehmen weiter. Dies betrifft Ihre Lieferadresse.

Rechte der betroffenen Person (Besucher).

Sie haben das Recht, auf Ihre persönlichen Daten zuzugreifen und zu verlangen, dass Ihre persönlichen Daten korrigiert, aktualisiert oder gelöscht werden. Wenn Sie einige dieser Rechte ausüben möchten, kontaktieren Sie uns bitte über die unten angegebenen Kontaktinformationen.

Falls Ihre Datenschutzrechte verletzt wurden, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde Ihres Landes einzureichen.

Cookie-Richtlinie

Cookies sind kleine Dateien, mit denen bestimmte gerätebezogene Informationen auf den Zugriffsgeräten der Benutzer (PCs, Smartphones usw.) gespeichert werden können. Sie werden für grundlegende Website-Funktionen verwendet (z. B. Speicherung von Anmeldedaten). Zum anderen dienen sie dazu, statistische Daten über die Nutzung der Website zu sammeln und auszuwerten, um das Angebot zu verbessern.

Die gesammelten Daten werden verwendet, um zu überwachen, wie Benutzer unsere Websites nutzen, um die Funktionsweise der Website zu verbessern und eine effizientere und einfachere Navigation zu ermöglichen.

Wir verwenden zwei Arten von Cookies:

  • Cookies, die zur Nutzung der Website erforderlich sind (z. B. Anmeldeinformationen, Spracheinstellungen, zur Verhinderung von Angriffen und andere, die zur Auftragserfüllung erforderlich sind), sogenannte funktionale Cookies
  • Zusätzliche Cookies (statistische) helfen uns zu verstehen, wer und wie unsere Website besucht hat, und als historische Daten, um den von uns angebotenen Service zu analysieren und zu verbessern. Alle durch zusätzliche Cookies gesammelten Daten sind anonymisiert und enthalten keine persönlichen Daten. Dies sind keine Cookies von Drittanbietern.

Notwendige Cookies werden nach dem Besuch unserer Website automatisch gesetzt, zusätzliche Cookies werden nach Ihrer Zustimmung gesetzt (außer bei Besuchern aus den USA, Kanada und Mexiko, bei denen beide Arten von Cookies automatisch gesetzt werden). Sie können sie manuell in Ihrem Browser löschen. Die Schutzstufe gegen Cookies wird in jedem Browser so lange eingestellt, bis die Cookies vollständig blockiert sind. Dies erhöht die Sicherheit und den Datenschutz, kann jedoch auch einige Funktionen verhindern, z. B. die Verarbeitung der Kaufabwicklung oder das Speichern von Spracheinstellungen. Das Löschen aller Cookies (einschließlich der erforderlichen) kann in den Einstellungen des Browsers erfolgen und variiert je nach Browser.

Liste der von uns verwendeten Cookies:

  • PHPSESSID - Funktionscookie, der zum Ausführen der Website erforderlich ist. Die Dauer dieses Cookies beträgt Sitzung.
  • PrestaShop- {eindeutige ID} - funktionales Cookie, das zum Ausführen der Website erforderlich ist. Das Cookie wird von unserem E-Commerce-System gesetzt und dauert 20 Tage.
  • _pk_id {eindeutige ID} - Statistik-Cookie, das von dem von uns verwendeten Analysetool (Matomo) platziert wird und zum Speichern einiger Details über den Benutzer verwendet wird, z. B. der eindeutigen Besucher-ID. Die Dauer beträgt 13 Monate.
  • _pk_ref - Statistik-Cookie von Matomo, in dem die Attributionsinformationen gespeichert werden. Der Referrer hat die Website ursprünglich besucht. Die Dauer beträgt 6 Monate.
  • _pk_ses, _pk_cvar, _pk_hsr - Statistik-Cookie von Matomo, kurzlebige Cookies, mit denen Daten für den Besuch vorübergehend gespeichert werden. Die Dauer beträgt 30 Minuten.
  • _pk_testcookie - Von Matomo platziertes Statistik-Cookie, mit dem überprüft wird, ob der Browser des Besuchers Cookies unterstützt, es wird sofort gelöscht.